TROMMELHACKER TYP ZTH

Robuste Holzzerkleinerer und Reststoffzerkleinerer für Altholzentsorgung und Gewerbeabfälle

Der ZENO Trommelhacker findet überall dort Verwendung, wo die rationelle Aufarbeitung von Holzabfällen aller Art gefordert wird.

Für hohe Durchsatzleistungen und gleichmäßige Hackschnitzel werden Trommelhacker der ZTH Serie eingesetzt. Die solide Fliehkeilmesserbefestigung ist eine Variante, die sich in Verbindung mit den obligatorischen Vollstahlrotoren als äußerst unempfindlich bei Messerbeschädigungen verhält - bei gleichzeitig geringen Werkzeugwechselzeiten. Die Schneidmesser sind leicht erreichbar und können nachgeschärft werden.

Für die Zerkleinerung von abrasivem oder metallhaltigem Material ist das Schneidsystem der ZMTH Serie aufgrund langer Standzeiten bestens geeignet. Direkt mit dem Vollstahl-Rotor verschraubt, kann dieses Messersystem aufgeschweißt und immer wieder verwendet werden. Die Trommelhacker der ZMTHL Serie sind mit Vierkant-Schneidplatten ausgerüstet. Mit nur einer Schraube in speziellen Aufnahmetaschen am Vollstahl-Rotor befestigt, ist der Messerwechsel schnell und effizient.

Die Baureihen ZTH und ZMTH werden für Restholzdurchmesser von 85 mm zum Einsatz bei kontinuierlichem Restholzanfall bis zur Baureihe E 1200 zur Verarbeitung von Materialdurchmessern bis zu 1200 mm in 15 unterschiedlichen Serien, bei Maschinengewichten bis zu 60 t und in fast allen Motorisierungsstärken angeboten.

Auch bei ZENO Trommelhackern sind Schnittspaltverstellung, hydraulische Haubenöffnung und hydraulische Gegenmesserwechsel-Einrichtung lieferbar.